Skip to main content

Chatuchak Wochenendmarkt

Mehr als 200.000 Besucher Pro Tag machen den Chatuchak Wochenendmarkt im Osten Bangkoks zum größten Markt dieser Art weltweit und zugleich zu einer Sehenswürdigkeit, die sich kein Thailand-Reisender entgehen lassen sollte. Seine Flächengröße von gut 1,1 Quadratkilometern entspricht etwa 150 Fußballfeldern. Schätzungen zufolge sind 30 Prozent der Besucher ausländischer Herkunft – Touristen und Schaulustige auf der Suche nach Fotomotiven, Souvenirs und Schnäppchen, die zugleich den freundlichen Trubel und die erstaunliche Atmosphäre genüsslich aufsaugen.

Anfahrt und Öffnungszeiten

Der Chatuchak Weekendmarket ist denkbar einfach zu erreichen, und zwar am besten mit dem Skytrain BTS. Nehmen Sie die Sukhumvit-Linie und steigen Sie an der Endstation „Mo Chit“ aus. Bereits beim Verlassen der Hochbahn können Sie den Markt überblicken, der sich hinter dem Chatuchak Park ausbreitet. Auch die U-Bahn-Stationen „Suan Chatuchak“ sowie „Kamphaengphet“ sind keine fünf Gehminuten entfernt. Folgen Sie einfach den Menschenmassen. Dazu kommen noch über zwei Dutzend Buslinien, die Hälfte davon klimatisiert. Um der staubigen Tageshitze zu entgehen, ist eine zeitige Anreise ratsam.

Die Öffnungszeiten des Chatuchak Wochenendmarktes sind Sonnabend/Sonntag von 6:00 Uhr bis 18:00 Uhr. Die meisten Marktstände und Ladengeschäfte öffnen in der Tat nur am Wochenende. Mittwoch/Donnerstag gibt es vor allem Blumen und Pflanzen, freitags ist Großhandelstag.

Historie

Bereits seit 1948 gibt es den Wochenendmarkt in Bangkok. Thailands früherer Premierminister Plaek Phibulsongkhram hatte es sich damals in den Kopf gesetzt, in jeder thailändischen Stadt einen Flohmarkt zu etablieren und mit der Hauptstadt begonnen. Der Vorläufer des Chatuchak befand sich am Saranrom-Platz und am Sanam Luang, welcher jedoch 1982 in einen Park und Veranstaltungsort anlässlich der 200-Jahr-Feier der Rattanakosin-Ära umgewandelt wurde. Der Markt wurde in den Bezirk Phahonyothin auf das Gelände des Golfplatzes der thailändischen Eisenbahngesellschaft versetzt und erhielt später wegen das benachbarten Parks seinen heutigen Namen Chatuchak.

Chatuchak Wochenendmarkt

Chatuchak Wochenendmarkt ©TK

Angebot und Orientierung

Die Zahlen über die Menge der Ladenverschläge, Stände und Geschäfte schwanken zwischen 8.000 und 15.000. Fest steht, dass auf dem in 27 Sektionen gegliederten Chatuchak so ziemlich alles verkauft wird, was das Herz begehren kann: Kleidung, thailändisches Kunsthandwerk, Lebensmittel, Bücher, Antiquitäten, aber auch lebende Tiere, Pflanzen, Stoffe, Möbel sowie Haushaltsgegenstände. Und somit gibt es unendlich viele Möglichkeiten, mit einem gewinnenden Lächeln eifrig zu handeln und zu feilschen. Durch die Fülle des Angebotes ist das Preisniveau ohnehin nicht überdurchschnittlich hoch. Die Waren stammen von örtlichen Betrieben, aus allen erdenklichen Ecken Thailands sowie unvermeidlich auch aus China.
In der Mitte des Marktes befindet sich eine große Turmuhr als Orientierungspunkt. Von hier verläuft zudem ein breiterer Gehweg, der den Chatuchak Weekendmarket in zwei praktische Hälften teilt. Auf dem Markt können auch Snacks und Getränke gekauft und die thailändische Cuisine probiert werden. Außerdem gibt es Telefone, Geldautomaten, Toiletten, eine Post, Erste Hilfe, Polizeistation sowie Infostände mit gratis Übersichtskarten. Mit anderen Worten: Um für einen halben oder sogar ganzen Tag das Erlebnis Chatuchak ausgiebig genießen zu können und sich einfach vom Treiben mitreißen zu lassen, ist für alles gesorgt.

Abschließend einige Hinweise für einen ungetrübten Aufenthalt: Fordern Sie Taschendiebe nicht heraus und achten Sie auf ihr Gepäck. Denken Sie an leichte Kleidung, bequemes Schuhwerk, Sonnenschutz und reichlich Trinkwasser. Und schmeißen Sie keinen Müll achtlos auf die Erde, da die Stadt Bangkok dies mit empfindlichen Geldstrafen ahndet.

Adresse und Öffnungszeiten Chatuchak Wochenendemarkt

  • Adresse: 587/10 Kamphaeng Phet 2 Rd, Khwaeng Chatuchak, Khet Chatuchak, Krung Thep Maha Nakhon 10900, Thailand
  • Öffnungszeiten:
    Freitag 18:00–24:00
    Samstag 9:00–18:00
    Sonntag 9:00–18:00

Top Artikel in Shopping in Bangkok