Skip to main content

Vergnügungsviertel Nana in Bangkok

Das Vergnügungsviertel Nana in Bangkok gehört zu den beliebtesten und bekanntesten Rotlichtvierteln der Stadt und stellt für die in der Regel männlichen Besucher ein echtes Paradies dar. Das Viertel befindet sich im Zentrum der Metropole und sorgt bei Touristen aus der ganzen Welt für eine entspannte und ausgelassene Stimmung. Im Vergnügungsviertel Nana in Bangkok gibt es eine große Anzahl von Kneipen und Bars, Biergärten und natürlich verschiedenste Sex-Shows. Die thailändischen Frauen sind gern zur Kontaktaufnahme und für gemeinsame zweisame Stunden bereit. Aber auch der Partyspaß kommt auf der sündigen Meile selbstverständlich nicht zu kurz.

Zu finden ist das Vergnügungsviertel Nana an der Straße mit der Bezeichnung Soi 4. Es handelt sich hierbei um eine Seitenstraße, die von der recht bekannten Straße Sukhimvit Road abgeht. Der Name des Viertels Nana ist deshalb auch unter dem Namen Soi Nana bekannt. In der Gegen befinden sich auch zahlreiche Restaurants und Hotels wie beispielsweise das Hotel Nana und das gegenüberliegende Nana Entertainment Plaza.

Die Anreise ist beispielsweise mit dem Skytrain bis zur Haltestelle Nana oder zur Station Ploen Chit möglich. Von hier aus ist das Vergnügungsviertel innerhalb weniger Minuten zu Fuß zu erreichen. Auch mit dem TukTuk oder mit dem Taxi ist die Anreise unkompliziert. Das Viertel ist auch nicht zu übersehen, da ein großes Schild mit leuchtenden grünen Buchstaben das Nana Entertainment Plaza ankündigt.

Im Vergnügungsviertel Nana in Bangkok sind hauptsächlich männliche Touristen zu finden, denn weitere Sehenswürdigkeiten gibt es in dieser Gegend kaum. Neben den männlichen Besuchern ist das Rotlichtviertel auch ein beliebter Treffpunkt für die thailändischen Lady Boys. Für Urlauber mit Kindern ist die Gegend rund um Nana daher eher nicht empfehlenswert, zumal auch keine weiteren touristischen Highlights vorzufinden sind.

Vergnügungsviertel Nana in Bangkok

Vergnügungsviertel Nana in Bangkok ©TK

Das Zentrum des Rotlichtviertels stellt der Nana Entertainment Platz dar. Er wird von einem dreistöckigen Gebäude begrenzt und eine Galerie in Hufeisenform verbindet die einzelnen Häuser miteinander. Der auch als NEP bezeichnete Nana Entertainment Platz wartet mit sehr vielen verschiedenen Bars und Kneipen sowie Discotheken auf seine Gäste. Verschiedene GoGo-Bars mit sehr schönen Frauen sind ebenfalls vorhanden. Außerdem können verschiedene Sex-Shows besucht werden. Diese Vorführungen werden hier auch als Ping-Pong-Shows bezeichnet. Zur Show gehören thailändische Frauen mit speziellen sexuellen Fähigkeiten, die ein sehr gutes Training der Beckenbodenmuskulatur erfordern und in dieser Art und Weise auch an kaum einem anderen Ort der Welt vorgeführt werden. Die Shows sind sehr kreativ und abwechslungsreich, sodass sie auch mehrfach von den Touristen besucht werden können.

Selbstverständlich stehen auch verschiedene Möglichkeiten zur Reservierung von Zimmern zur Verfügung. Im zweiten Stock des Nana Entertainment Plazas können im „Tattoo“ Zimmer stundenweise angemietet werden. Für ein einfaches Zimmer sind in der Regel um die 300 Baht zu zahlen, Ein Zimmer mit Badewanne ist für einen geringen Aufpreis erhältlich. In der ersten Etage des Nana Entertainment Plazas ist eine Vielzahl verschiedener Bars zu finden, wovon die beiden Bars Rainbow 1 und Playschool besonders beliebt sind. Für Touristen, die gern unter freiem Himmel ihr Getränk genießen, stehen die Beer Bars zur Verfügung.

In der zweiten Etage gibt es ebenfalls eine Vielzahl verschiedenster Bars. Außerdem befinden sich hier die beliebten GoGo-Clubs. Besonders angesagt sind auf dieser Etage das Rainbow 4 und der G-Spot. Weibliche Personen besuchen besonders gern das Angel Witch. Wer auf der Suche nach den thailändischen Lady Boys ist, wird in der Casanova Bar fündig werden. Die dritte Etage bietet sehr eindrucksvolle Clubs, in denen bis tief in die Nacht gefeiert werden kann. Besonders abwechslungsreich und besonders beliebt bei den männlichen Touristen sind die auf dieser Etage stattfindenden Ping-Pong-Shows. Zu den beliebtesten Clubs auf dieser Etage des Nana Entertainment Plazas gehört der Club Carousel. In diesem Club existieren zwei Karussells, auf denen stets 20 sehr hübsche thailändische junge Frauen angesehen werden können.

Die Lady Boys sind nicht nur in der Casanova Bar anzutreffen, auch im unteren Stockwerk sind der Club mit dem Namen Obsessions und in der ersten Etage der Club Temptation beliebte Treffpunkte. Auch der Club Cascade im zweiten Stockwerk des Nana Entertainment Plazas wird gern und oft von Lady Boys aufgesucht. Eine sehr angesagte Partylocation erstreckt sich über zwei Etagen. Die Besonderheit hier sind die verspiegelten Tanzflächen und die immer gegen 22 Uhr stattfinden Body Painting Shows, in denen die sehr hübschen Thailändischen Girls mit Neon-Farben bemalt werden.

Top Artikel in Vergnügungsviertel in Bangkok