Skip to main content

Bobae Market

Der Bobae Market ist eine Institution, vor allem für Wiederverkäufer und Markthändler in Thailand. Jeder Einheimische kennt diesen Markt, doch als Urlaubsgast hat man wahrscheinlich herzlich wenig über den Bobae Market erfahren. Hier dreht sich alles ums Einkaufen, und das meist in enormen Mengen, denn im Turm des Bobae Towers und auf dem Markt rundherum befindet sich Bangkoks größter Wholesale Market.

Wie finde ich auf den Bobae Market?

Am besten steigt man in ein Taxi oder Tuk Tuk und lässt sich hierher chauffieren. Der Bobae Market liegt im Stadtteil Pom Prap Sattru Phai in der Krung Kasem Road. Man erreicht diesen Bekleidungsmarkt aber auch mit dem Khlong Boot. An jeder Haltestelle von Bang Kapi bis zum Leelard Pier auf dem San Seap Kanal kann man ein Boot besteigen, welches zum Bobae Markt fährt. Das landestypische Khlongboot hält auch direkt vor den Toren des Marktes. Schon während der Fahrt hierher kann man bemerken, dass es sich hierbei um eine sehr ursprüngliche Region der Metropole handelt. Es ist äußerst spannend die kleinen authentischen Häuser entlang des Kanals zu bestaunen. Sehr abenteuerlustige Besucher können auch mit den öffentlichen Bussen zum Bobae Market gelangen. Die Busse mit den Nummern 2, 8, 37, 39, 44, 53, 59, 60, 79, 183, 511 und 512 bringen die Besucher ebenfalls direkt zum Bobae Market. Sieht man einen Bus mit einer dieser Nummern, einfach aufspringen und Bobae sagen, die Ticketfrau macht die Passagiere immer gerne drauf aufmerksam, wann und wo es Zeit zum Aussteigen ist.

Bobae Market

Bobae Market

Was kann ich vom Bobae Market erwarten?

Kleider, Kleider und nochmals Kleider. Hier findet man Textilien jeder Art, und der Großteil der im Land verkauften Bekleidung wurde von den Markthändlern ursprünglich hier eingekauft. Der Markt ist bereits mehr als 35 Jahre alt und dementsprechend darf man hier kein modernes Interieur erwarten. Die kleinen Stände drängen sich dicht an dicht entlang des Kanals und rund um den Bobae Tower. Alle Läden sind heillos überfüllt, ebenso die kleinen Gassen. Auch wird hier nicht extra Wert auf Präsentation gelegt. An der gegenüberliegenden Seite des Kanals befinden sich entlang der Straße unzählige Garküchen. Hier kann man sich vom Einkaufs-Stress erholen. Auch viele Ananas-Verkäufer haben sich hier angesiedelt und die hier verkauften Früchte sind wohl die süßesten und saftigsten der ganzen Metropole. Der Bobae Markt hat von 6 Uhr in der Früh geöffnet und schließt um etwa 18 Uhr. Im Bobae Tower beginnt der Handel noch zeitiger, dieser öffnet schon um 3 Uhr früh. Dafür schließen die Geschäfte im Bobae Tower kontinuierlich ab etwa 15 Uhr. Für einen Einkaufs-Trip eignen sich am besten die Vormittagsstunden. Wer generell einen Shopping-Urlaub in Bangkok plant, kann auch ein Zimmer im schönen Prince Palace Hotel buchen, welches sich direkt in den oberen Etagen des Bobae Towers befindet. Das 4-Sterne Hotel ist eine Oase der Ruhe mit einer tollen Poolanlage und optimal für alle die nach einem ausgiebigen Shopping Tag nur mehr die Beine von sich strecken möchten.

Was bekomme ich am Bobae Market

Wer während des Bangkok Aufenthalts lediglich 2 T-Shirts, ein Kleid und eine Hose kaufen möchte, der muss dafür nicht extra auf den Bobae Market fahren. Auf dem Bobae Market, der ein richtiger Wholesale Market ist, lohnt sich preislich der Einkauf erst ab einer höheren Stückzahl. Ab drei Stücken erhält man hier schon einen besseren Preis als an allen anderen Verkaufsständen auf den Märkten Bangkoks. Je mehr Stück man natürlich von ein und derselben Ware nimmt, meist kann man Farben und Größen mixen, umso niedriger wird natürlich der Preis. Auch findet man entlang des Kanals immer wieder Geschäfte mit einem Abverkaufs-Ständer. Hier sind die absoluten Schnäppchen zu ergattern. Nicht selten kann man sich hier über T-Shirts um 40 Baht und Hosen oder Kleider unter 100 Baht freuen. Wer sich mit Polo-Shirts für die kommende Saison eindecken will ist hier goldrichtig. Auch ist der Bobae Market für sein enormes Angebot an Kinderbekleidung berühmt. Der Hit sind immer die Kinderkleider im Design der letzten Disney Filme und Sets mit Comic Aufdrucken.

Mehr als 1300 Verkaufsstände im Bobae Tower

Mit dem Charme einer Kleiderbude zieht der Bobae Tower seine Besucher in seinen Bann. Die beliebten Hippie Pants, die traditionellen Fischerhosen und die lässigen Pants mit Elefantendruck bekommt man hier zu wirklich günstigen, unglaublich günstigen Preisen. Doch neben dem Einkaufsvergnügen macht es auch Spaß die Menschen zu beobachten. Hier werden täglich tonnenweise Textilien verkauft und ständig karren junge Thais überladenen Handwägen durch die Gänge. Auch wird von den meisten Geschäften ein sogenanntes Shipping Service angeboten. Das heißt wenn man ordentlich zugeschlagen hat muss man die Waren nicht während des ganzen Urlaubs im Koffer mitschleppen, sondern kann sie von hier aus bequem in die Heimat schicken lassen. Ein absolutes No-Go und wirklich nicht gerne gesehen ist das Fotografieren am Bobae Market und im Bobae Tower. Sicher, die Gegend und die Gänge kann man getrost fotografieren. Ungern aber lassen die Verkäufer ihr Warenangebot mit der Kamera einfangen. Zu groß ist die Angst vor Produkt-Piraterie. Auch wollen viele Verkäufer nicht, dass man schwarz auf weiß festhält, dass hier unendlich viele Fake Waren angeboten werden. Wer es bei den niedrigen Preisen nicht ohnehin schon weiß dem sei gesagt, hier handelt es sich ausschließlich um Fake Waren. Auch wenn Lacoste, Marco Polo und Co auf den Emblems vermerkt ist, es dreht sich hier lediglich um gefälschte Textilien. Die Qualität der angebotenen Waren ist aber Großteils wirklich sehr gut, natürlich muss man auch hier vergleichen.

Was kann ich außer Klamotten shoppen noch am Bobae Market machen?

Unbedingt sollte man sich in den Garküchen niederlassen und einen Teller Nudelsuppe oder einen gebratenen Reis genießen. Während des Essens kann man die Blicke ständig über das bunte Markttreiben schweifen lassen. Wer gerne seine T-Shirts, Kappen oder Jacken mit einem persönlichen Logo versehen lassen möchte, auch dazu bietet sich hier die Möglichkeit. Man muss lediglich ein Bild oder Foto vom gewünschten Logo mitbringen, und schon am nächsten Tag kann man meist die so personalisierten Waren wieder abholen. Viele Shops auf dem Bobae Market besticken oder bedrucken aber nur T-Shirts ab einer Menge von 10 Stück aufwärts. Die Preise dafür sind aber unschlagbar. Neben Textilien findet man auch Schuhe und Kosmetikartikel am Bobae Markt. Auch hier gilt, dass man die besten Preise ab einem Kauf von 3 Stück oder Paar erhält. Hat man vergessen einen großen Rucksack mitzunehmen ist das auch kein Problem. Natürlich gibt es hier auch viele Taschengeschäfte. Auch wer auf der Suche nach einem neuen, günstigen Reisekoffer ist, wird hier fündig. Accessoires, Haarschmuck und sogar Perücken und Haarteile, auf dem Bobae Markt gibt es beinahe nichts was es nicht gibt. Nach einem erfolgreichen und anstrengenden Einkaufstag kann man sich auch noch eine Massage im Spa des Prince Palace Hotels gönnen. Auf jeden Fall sollte man vor der Rückfahrt die Pool,- und Gartenlandschaft des Hotels besuchen. Bei einem exotischen Fruchtshake fällt sofort die Hektik des Einkaufstages ab und man kann die Erlebnisse noch einmal in Ruhe Revue passieren lassen.

Adresse und Öffnungszeiten Bobae Market

  • Adresse: 488 Bobae Tower, Damrongrak Road, Bangkok 10100, Thailand
  • Öffnungszeiten:
    Montag 08:00–16:00
    Dienstag 00:00–16:00
    Mittwoch 00:00–16:00
    Donnerstag 00:00–16:00
    Freitag 00:00–16:00
    Samstag 00:00–16:00
    Sonntag 00:00–13:00

Top Artikel in Shopping in Bangkok