Skip to main content

Hotels in Thailand

Thailand zählt zu den beliebtesten Reiseländern Asiens. Es bietet sich sowohl für Pauschal- wie auch Individualreisen an. Die Auswahl bei den Unterkünften ist reichhaltig, so dass jeder Reisende das Passende findet.

Strandhotels

Mit seinen herrlichen Küsten und Inseln ist Thailand ein Paradies für Strandurlauber. Im Golf von Thailand mit der königlichen Sommerresidenz Hua Hin und dem lebhaften Pattaya existieren zahlreiche Strandhotels. Sei zeichnen sich nicht nur durch ihre Strandlage aus, sondern bieten meisten verschiedene Wassersportarten an. Katamaran-Segeln, Jet-Ski und Windsurfen sind dort beliebte Sportarten. Die Hotels sind überwiegend im asiatischen Stil eingerichtet und verfügen über Poolanlagen sowie Liegen und Sonnenschirmen am Strand. Auch bekannte Hotelketten sind in diesen Orten vertreten. Strandhotels aller Kategorien sind auch auf der Ferieninsel Phuket zu buchen. Hier können die Gäste wählen zwischen dem lebhaften Patong-Beach und ruhigen Orten wie dem fast unberührten Mai Khao Beach. Hier sine ein paar luxuriöse Hotelanlagen entstanden, die keine Urlaubswünsche offen lassen. Charmante Strandhotels sind auf den kleineren Inseln Koh Yao, Koh Phi Phi und Koh Hai zu finden. Hier stehen Ruhe und Erholung an erster Stelle. Diese Inseln sind ideal, um die Unterwasserwelt Thailands zu erkunden. Daher haben sich die Hotels auch darauf eingestellt und verfügen teilweise über Tauchbasen. Die meisten Strandhotels in Thailand können mit Frühstück, eventuell auch mit Halbpension, gebucht werden. All Inclusive ist in Thailand unüblich.

Anzeige:
Aetas Hotel in Bangkok

Aetas Hotel in Bangkok ©TK

Wellnesshotels

Wie fast überall in Asien gibt es auch in Thailand zahlreiche Wellnesshotels. Sie bieten Rundum-Pakete, die schon von Deutschland aus gebucht werden können. Die Hotels verfügen über elegante Spa-Bereiche, die oftmals in Villen eingerichtet und in den tropischen Garten integriert sind. Asiatische Massagen, Aromatherapie und Körperpeelings stehen auf dem Programm. Die erholungsbedürftigen Gäste können Sauna und Dampfbad nutzen und im Ruheraum relaxen. Auch Yoga und andere Entspannungsübungen werden häufig angeboten.

Stadthotels

Die meisten Thailandreisenden nutzen die Gelegenheit, ein paar Tage in der quirligen Metropole Bangkok zu verbringen. Hier werden Stadthotels in sämtlichen Klassen offeriert, die Bandbreite reicht vom einfachen Hostel bis zur Luxusherberge. Alle großen Hotelketten bieten ihre Unterkünfte in Bangkok an. Bei der Buchung sollte man auf eine zentrale Lage achten, wichtig ist auch die Nähe zu den Skytrain-Stationen. Viele Stadthotels in Bangkok befinden sich am Ufer des Chao Phraya Flusses und bieten einen eindrucksvollen Blick über die Stadt. Auch Sehenswürdigkeiten wie der Königspalast, der Tempel Wat Traimit und der Nachtbasar sind in der Nähe vieler Hotels. Die komfortablen Stadthotels bieten ihren Gästen einen Swimmingpool und ein Wellness-Center, damit sie nach den Besichtigungen entspannen können. Ein Restaurant und eine Hotelbar gehören fast immer dazu.

Top Artikel in Thailand Allgemein